Seit 1991 - Haus der Klaviere
schatten

Preisträgerkonzert des Schimmel Klavierspielwettbewerb NRW 2017

Sonderkonzert - einheitlicher Eintrittspreis € 8,-

Der Schimmel Klavierspielwettbewerb NRW hat seit seiner Premiere 2012 ein bemerkenswert hohes musikalisches Niveau dokumentiert.

Dieses Konzert präsentiert alle Haupt- und Sonderpreisträger des diesjährigen Schimmel Klavierspielwettbewerbs NRW 2017 mit ihren ausgezeichneten Beiträgen. Es zeigt, mit welch großer Intensität und Ernsthaftigkeit alle Spieler ihrer Leidenschaft für die Musik und das Klavier nachgehen. Eine besondere Gelegenheit also, hier das weite Spektrum der unterschiedlichen Musikerpersönlichkeiten, die Gestaltungskraft und das pianistische Geschick schon bei den jungen und jüngsten Spielern zu erleben.
 

Programm des Preisträgerkonzertes des Schimmel Klavierspielwettbewerbes
am 26. Juni 2017 ab 16.00 Uhr

Kevin Ziyuan Xu
(AG I)

Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 1 BWV 825 - Gigue

Lior Weston
(AG I)

Joseph Haydn
Sonate F-Dur Hob.XVI, 23, 2. Satz: Adagio

Julian Müller
(AG I)

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate C-Dur KV 309, Allegro con spirito

Alexander William
(AG I)

Wagner Ludwig van Beethoven
Sonate f-Moll op. 2, Nr. 1, 1.Satz: Allegro

Toni Sigfridsson
(AG I)

Frédéric Chopin
Mazurka B-Dur op. 7 Nr. 1, Vivace

Pierre-Alain Krause
(AG IV)

Frédéric Chopin
Polonaise A-Dur op. 40 Nr. 1 (Militaire)

Tim Letmade
(AG IV)

Franz Liszt
Etude Transcendentale Nr. 12 (Chasse-neige) Andante con moto Andante con moto

 

Preisverleihung

Grußworte

  • Prof. Gregor Weichert, Juryvorsitzender
  • Hannes Schimmel-Vogel, Geschäftsführer Schimmel Pianos
  • Manuela Pross, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Dülmen

 

Übergabe der Urkunden

Monan Jülch
(AG II)

Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Nr. 10

Philippe Gang
(AG II)

Robert Schumann
Faschingsschwank aus Wien op. 26, Allegr0

Annegrit Rohlmann
(AG II)

Ludwig van Beethoven
Sonate f-Moll op. 2 Nr. 1, 2. Satz: Adagio

Jingqi Katharina Xie
(AG III)

Franz Liszt
6 Grandes études de Paganini"La Campanella"

Leon Stüssel
(AG III)

Sergej Prokofiev
Toccata op. 11 - Allegro marcato