Konzert am 01.06.2013

Schimmel Klavierspielwettbewerb NRW


Der 2012 vom Kulturforum Hiddingsel ins Leben gerufene Schimmel Klavierspielwettbewerb NRW war gleich in seiner ersten Auflage ein großer Erfolg. Mit einem Zulauf von über 50 Teilnehmern aus ganz Nordrhein-Westfalen, die ein erstaunlich hohes pianistisches und musikalisches Können unter Beweis stellten, hat er sofort seinen Platz in der Wettbewerbslandschaft gefunden.

 

Große Anerkennung fand besonders die Konzeption, die neue und eigene Wege geht.

 

Dem Anliegen folgend, die Musik der Wiener Klassik im Spiel junger Musiker lebendig zu halten, wird speziell ein langsamer Satz dieser Epoche als zentrales Stück gefordert. Es wird so der Schwerpunkt auf die Kraft der Ausdrucksfähigkeit des Spielers gesetzt. Neben einem frei zu wählenden Stück gibt es ein Pflichtstück, das dem Spieler zeitnahes Umsetzen und strukturelles Verstehen abverlangt.

 

Die Bewertung verlässt die traditionell übliche Einteilung in 1., 2. und 3. Preise. Es gibt stattdessen Preise mit individuell formulierter, den Spieler in seinen Stärken charakterisierenden Jurylaudatio.

 

Zudem erhält jeder Teilnehmer von der Jury eine kurze schriftliche Würdigung, die Stärken und Entwicklungspotentiale aufzeigt.

 

Der Wettbewerb ist öffentlich. Interessierte Zuhörer sind jederzeit herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.