schatten

Auf zu neuen Ufern!


Simon Rempe & Gernot Gottschling

Nach über 17-jähriger Tätigkeit für das Haus der Klaviere sind wir traurig, Simon Rempe ziehen lassen zu müssen. Aber der Ruf war zu verführerisch: unter anderem die Flügel in der neu eröffneten Elbphilharmonie pflegen zu dürfen, war dann doch ausschlaggebend für den Wechsel.

Im Bereich Reparatur und Restauration gespielter Steinway-Instrumente hat unsere Werkstatt schon immer hervorragend mit Steinway zusammengearbeitet und großartige Ergebnisse erzielt. Herr Rempe hat dort maßgeblich Qualitätsstandards etabliert und unser Haus von seinen Anfängen an mitgeprägt. Vom Dreierteam mit karteikartengeführter Kundenverwaltung bis zu einem der führenden Häuser in NRW war es ein weiter Weg, den wir gemeinsam gegangen sind. Danke, Simon!