schatten

Nils Schoofs legt beste Meisterprüfung ab


Nils Schoofs, der frischgebackene Klavierbaumeister, und Gernot Gottschling

Zum besten Prüfungsergebnis aller geprüften Klavierbaumeister gratulieren wir unserem Mitarbeiter Nils Schoofs!

Herr Schoofs begann mit 16 Jahren seine Ausbildung zum Klavierbauer im Haus der Klaviere und war im Anschluß ab 2013 bei uns als Geselle beschäftigt. Ein Höhepunkt seiner beruflichen Qualifikation war der Gewinn des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks auf Landes- und Bundesebene. Seit 2015 bereitete er sich berufsbegleitend auf seine Meisterprüfung vor und baute vor dem Prüfungsausschuss als Meisterstück ein prächtiges August Förster Klavier Modell 125. Im Anschluss an seine über 8-jährige Tätigkeit hier im Haus beginnt Herr Schoofs ein Fachhochschulstudium, für das wir ihm alles Gute wünschen!

Auch die lokale Presse ist beeindruckt von dieser Leistung und machte die bestandene Meisterprüfung zur Titel-Story. Hier der Link zum Artikel der Streiflichter. Die Online-Ausgabe finden Sie hier.