schatten

SKW 2015


Am Wochenende 6./7. Juni 2015 fand in Dülmen-Hiddingsel der dritte SCHIMMEL-Klavierspielwettbewerb NRW im Haus der Klaviere Gottschling statt. Rund 40 jugendliche Teilnehmer im Alter von 8-19 Jahre aus ganz Nordrhein Westfalen zeigten beachtliches pianistisches Können und unterstrichen das hohe Niveau der letzten beiden Wettbewerbe 2012 und 2013. Andreas Lobisch, künstlerischer Leiter des Wettbewerbs, zeigte sich hochzufrieden mit dem Verlauf des Wettbewerbs und unterstrich, dass sich der Wettbewerb mit seinem besonderen Profil mit Focus auf die klassische Musik zu einer festen Größe in der musikalischen Jugendausbildung etabliert hat.

 

 

Vergeben wurden von der professionellen Jury unter dem Vorsitz von Prof Gregor Weichert: zweimal der „Hauptpreis Gold“ (Anna Karacsonyi, 12 Jahre aus Marl und Jean Chu, 16 Jahre aus Aachen) und siebenmal der Hauptpreis Silber (Ramin Nashir, 8 Jahre aus Dorsten, Lisa Itakura, 9 J. aus Düsseldorf, Tin Yu Li, 10J. und Jingqi Katharina Xie, 12J. Michelle Woo, 12 J. aus Bonn, Antonia Koch, 16J. aus Bochum und Jana Karaveinikowa, 14 J. aus Düsseldorf), sowie diverse Sonderpreise.

 

 

Am Sonntag, 14. Juni 2015 fand das Preisträgerkonzert statt. 17 jugendliche Klaviertalente hatten sich zuvor am Wettbewerbswochenende eine Auszeichnung erspielt und boten im Haus der Klaviere Gottschling in Hiddingsel ein vielfältiges und beeindruckendes Programm auf höchstem Niveau.

 

 

 

Hier gehts zu den Videos vom Preisträgerkonzert >>

 

Bildergalerie finden Sie hier >>

 

Mehr Informationen >>