schatten

25 Jahre Haus der Klaviere

25 Jahre Klavierbau aus Leidenschaft. Sehen Sie hier einige Eindrücke der Feierlichkeiten.

So ließen sich unsere Gäste in unserem Jubiläumsjahr begeistern, bezaubern, belehren und beschenken: für den Musikliebhaber beim Konzert, den Klavierpädagogen oder handwerklich Interessierten beim Werkstatt-Café und Familien mit Kindern bei den Tagen der offenen Tür - wir die ganze Welt des Klaviers wurde gefeiert.

Das Jubiläumswochenende

Tag der offenen Tür am 4. Juni 2016

Fotos: Pianonews & Haus der Klaviere

Familienkonzert - Peter und der Wolf

Fotos: Haus der Klaviere

Klavier-Marathon am 5. Juni 2016

Fotos: Friedrich Bohr

Die Videos zum Klavier-Marathon

Die Werkstatt-Cafés

1. Werkstatt-Café am 5. März 2016

Was Klavierpädagogen über ihre Instrumente und die ihrer Schüler wissen sollten.

Wer kennt sich aus? Keyboard, E-Piano, Digitalpiano, gebrauchtes Klavier, Flügel, von privat oder nicht, Hybridpiano (was ist das denn?), Miete, Mietkauf... Gewährleistung, Transport, Standort, Raumklima, Akustik, Beanspruchung, Spielart. Fühlen Sie sich gut informiert und auf dem neuesten Stand der Technik, kennen den aktuellen Markt? Dann brauchen Sie natürlich nicht zu kommen. Für jeden, dem nicht bei jedem Begriff ein wahres Feuerwerk an Informationen einfällt, ist der Besuch unseres 1. Werkstatt-Cafés im Jubiläumsjahr ein MUSS!

Leitung: Simon Rempe und Nils Schoofs

2. Werkstatt-Café am 16. April 2016

Konstruktionsmerkmale von Bösendorfer-, Steinway & Sons- und Schimmel-Konzertflügeln im Vergleich. Klangproben und pianistische Wahrnehmung und ihre konstruktiven Grundlagen.

Zusammen mit Ihnen, liebe Besucher, werden die Klavierbaumeister den Geheimnissen dreier Flügelfabrikate zu Leibe rücken. Dabei zerlegen wir die Instrumente gemeinsam und vergleichen die Mechaniken. Auch technische Fragen wie Mensuren, Anschlagspunkt und die unterschiedlichen Bauphilosophien werden thematisiert werden. Und natürlich: wie klingt das gleiche Musikwerk auf den unterschiedlichen Fabrikaten? Wir laden Sie ganz herzlich ein, dabei zu sein und mitzuerleben!

Leitung: Simon Rempe und Gernot Gottschling

3. Werkstatt-Café am 3. Juni 2016

Yamaha Silent-Technik / Hybridpiano / Clavinova: Neue Technologien und ihre Möglichkeiten.

Wie funktioniert Silent? Warum ist ein Silent-Klavier trotzdem kein E-Piano? Wo spielt ein Hybrid-Piano (AvantGrand) seine Stärken aus und warum passt es manchmal ganz genau, manchmal nicht? Wir schauen den Neuen Technologien bei der Arbeit zu. Erwarten Sie demontierte Neuinstrumente, an denen wir zeigen wie es funktioniert. Rede und Antwort stehen Ihnen Manni Pichler von YAMAHA und das gesamte Haus der Klaviere Gottschling Team! 

Fotos: Pianonews

Die Konzerte im Jubiläumsjahr

8 Konzerte, die während unseres 25. Jubiläums stattfanden.

„A Pretty Girl is like a Melody“ – Three Wise Men
(28. Februar 2016)
Rossano Sportiello (Klavier), Frank Roberscheuten (Saxophon), Martin Breinschmid (Schlagzeug)

"Klavierduo Piamor" – Orchestrales an zwei Klavieren
(12. März 2016)
Claudia Hölbling und Christian Strauß (Klavier)

"Take Five" – Klavierquintette der Romantik
(8. April 2016)
Stefan Veselka (Klavier), Maia Shamugia (Violine), Ulrike Druege (Violine), Svenja Ciliberto (Viola), Elisabeth Fürniss (Violoncello)

„Fantasia“ - Kammermusikkonzert
(27. Juli 2016)
Ramón Ortega Quero (Oboe) und Kateryna Titova (Klavier)

"Franz Schubert: Sein Leben – Seine Musik"
(9. September 2016)
Ein unterhaltsamer Klavierabend, Lutz Görner spricht – Nadia Singer spielt

„Introducing“ – Jazz-Konzert
(22. Oktober 2016)
mit Marialy Pacheco (Klavier)

„Appassionata“ – Klavierabend
(12. November 2016)
mit Aleksandra Mikulska

Sehnsucht – „Dort, wo Du nicht bist, ist das Glück“
(10. Dezember 2016)
Daniel Masuch (Klavier), Annette Kleine (Gesang), Nikola Materne (Gesang)